Für Ingenieure/innen, die nicht nur ihr eigenes Handwerk verstehen

Das Wichtigste gleich vorneweg: als Ingenieur/-in bei der Festool Group betreuen Sie keine Baugruppen für irgendwelche Elektrowerkzeuge. Sie entwickeln, fertigen und vertreiben mit uns die besten Werkzeuge der Welt. Denn das ist unser und damit auch bald Ihr Anspruch: als Mitglied eines Teams von Perfektionisten, das niemals fünf gerade sein lässt, wenn es um Produkte und Kundenwünsche geht. 
  
Denn auch unsere Kunden könnten anspruchsvoller kaum sein: Profi-Handwerker, die dank unserer innovativen Produkte, ihrer Lebensdauer, Qualität und Genauigkeit das perfekte Arbeitsergebnis erwarten und erzielen. Doch was genau macht uns zum technologischen Vorreiter? Was macht unsere Produkte so einzigartig? Und warum sollten Sie sich als Ingenieur/-in für den Mittelständler Festool Group – und nicht für einen Großkonzern – entscheiden?     

Wir sind der „Spielplatz", den Sie sich als Ingenieur/-in wünschen!
  
Wir bieten Ihnen den Raum, sich kreativ auszutoben, sich auszuprobieren, dazuzulernen und namhafte Wettbewerber zu ärgern. Dabei sind Sie ganz nah am Kunden und ganz nah am Produkt. Ob Sie Ihren Weg in unsere Produktentwicklung finden oder Ihre Ingenieurskunst in unserer Fertigung/Produktion oder in anderer Funktion (Produktmanagement, Projektmanagement, Service etc.) zeigen: Sie arbeiten ganzheitlich. Betrachten wir beispielsweise, was Sie in unserer Entwicklung tun werden:

Sie betreuen Ihr Produkt während der Planungs- und Entwicklungsphase von A bis Z. Auf diese Weise nehmen Sie Einfluss auf jeden einzelnen Prozessschritt. Diese intensive Arbeit in unterschiedlichen Entstehungsphasen macht uns so besonders. Ganz klar: Sie entwickeln nicht nur eine Baugruppe, sondern betrachten das gesamte Werkzeug. Ihr Werkzeug.  Sie arbeiten innerhalb eines interdisziplinären Teams von Experten, die das Produkt aus unterschiedlichen Blickwinkeln und vor allem aus Kundensicht betrachten: 
  • Produktmanagement und Anwendungstechnik übernehmen die Rolle des „Kundenverstehers". Hier werden die Wünsche und Anforderungen der Handwerker analysiert und konkretisiert.
  • Einkauf, Qualität, Fertigung und Wertoptimierung prüfen, was betriebswirtschaftlich und technisch machbar ist – und machbar sein muss.
  • Die Produktentwicklung ist das Herzstück unserer Entwicklung. Hier entstehen alle mechanischen Bauteile – von der ersten Idee bis zum fertigen Produkt.
  • Der Bereich Technologie- und Komponentenentwicklung sucht für das jeweilige Produkt den richtigen Antrieb (Motor) und stellt in Zusammenarbeit mit der Motoren-, Elektronik- und Embedded-Software-Entwicklung sicher, dass auch das elektronische Innenleben der Produkte die Anforderungen der jeweiligen Anwendung perfekt erfüllt.

Diese gemeinschaftliche Arbeit macht den Produktentstehungsprozess für unsere Ingenieure und andere Spezialisten so attraktiv und abwechslungsreich. Zumal sie die Chance bietet, phasenübergreifend ein hohes Maß an Verantwortung zu übernehmen.
  
So entstehen dank Ihnen immer wieder neue wegweisende Werkzeuge. Das Ergebnis: bis heute über 350 Patente, mehr als 90 Produktauszeichnungen und Profi-Handwerker, die fest auf die Festool Group bauen.
 
Und jetzt kommen Sie!
  
Mit dem Ehrgeiz, die besten Werkzeuge von morgen zur Anwendung zu bringen. Mit dem Willen, Begeisterungsstürme in Werkstätten und auf Baustellen rund um die Welt auszulösen. Mit Spaß an Kommunikation in jeder Form: mit Kollegen wie mit Kunden. Und mit der grenzenlosen Leidenschaft für Ihr Projekt.
  
Ob Sie mit oder ohne Berufserfahrung zu uns kommen: Wir zählen auf Ihr Talent und Können. Denn jedes Werkzeug kann immer nur so gut sein wie der Mensch, der dahintersteckt.